KontaktKONTAKT
Op. Dr. Hünkar BatıkhanMENU

Nasenverkrümmung Chirurgie

Nasenverkrümmung Chirurgie

Nasenverkrümmung Chirurgie (Septoplastik)

Wenn Sätze wie “Ich schnarche nachts”, “Ich klage über chronische verstopfte Nase”, “Ich kann nicht sehr deutlich riechen.”, “Wenn ich morgens aufwache, habe ich Beschwerden über Nasenausfluss und trockenen Mund”, haben Sie möglicherweise eine Nasenverkrümmung, wenn es Ihnen nicht fremd ist! Bevor wir zu Details über Chirurgie für Nasenverkrümmung gehen, möchte ich grundlegende Informationen über Septumabweichung mit ihnen teilen.

Was Ist eine Septumabweichung?

Septumabweichung, allgemein bekannt als Nasenkrümmung; Es ist ein Zustand, in dem die Struktur “Nasenseptum”, die aus Knochen-, Knorpel- und Schleimgewebe besteht, die die Nasenlöcher trennen, aufgrund angeborener oder nachfolgender Schläge verzerrt ist.

Je nach Krümmungsgrad des Nasenseptums können Menschen Atemprobleme haben und eine Krümmung ihrer Nasenform bemerken. Die Nasenverkrümmung, die normalerweise nicht problematisch ist, wenn sie keine Veränderungen in der Form der Nase verursacht, kann zu einer schweren verstopften Nase und anderen gesundheitlichen Problemen aufgrund von Atemwegproblemen führen.

Was sind die Gründe einer Septumabweichung? Warum entsteht eine Krümmung an der Nase?

Nasenverkrümmung kann als Folge von angeborenen oder nachfolgenden Schlägen in die Nase auftreten. Schläge auf die Nase, Unfälle und Sportunfälle gehören zu den Hauptursachen für die später auftretende Nasenkrümmung.

Was sind die Anzeichen einer Septumabweichung?

Symptome einer Septumabweichung können von Person zu Person im Verhältnis zur Krümmung der Nase variieren. Während bei einigen Patienten keine Beschwerden aufgrund einer Nasenverkrümmung auftreten, können bei einigen Patienten Symptome wie chronische Kopfschmerzen, chronische Verstopfte Nase, Nasenbluten, Schnarchen, verminderte Schlafqualität, Geruchsunfähigkeit, Asymmetrie in den Nasenlöchern, trockener Mund und Nasenausfluss auftreten.

In Fällen, in denen Beschwerden aufgrund von Septumabweichungen die Lebensqualität beeinträchtigen, kann eine Nasenverkrümmungsoperation (Septoplastik) in Betracht gezogen werden.

Nasenverkrümmungschirurgie: Septoplastik

Die Septoplastik ist die einzige Behandlungsmethode für Patienten, deren Lebensqualität beeinträchtigt ist und sich ihre Gesundheit aufgrund einer Nasenverkrümmung verschlechtert. Septoplastik nur zum Zweck der Korrektur der Krümmung der Nase durchgeführt, ohne die Form der Nase zu verändern, ist eine der am häufigsten durchgeführten unter den funktionellen Nasenoperationen.

Die Septoplastik kann unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten und der zur Korrektur der Abweichung durchzuführenden Verfahren beeinflusst die Wahl der Anästhesie.

Die Nasenverkrümmungsoperation wird je nach Art der Deformität in dem Nasenseptum zwischen 30 und 90 Minuten durchgeführt. Während der Operation werden Knochen oder Knorpel, die die Atemwege blockieren, indem sie eine Krümmung des Nasenseptums erzeugen, entfernt oder reguliert; Es wird durch Septumtransplantate unterstützt, so dass es bei Bedarf nicht zu einem Kollaps der Nase kommt.

Welche Technik wird bei der Nasenverkrümmungsoperation durchgeführt?

Die Nasenverkrümmungschirurgie, die mit offener oder geschlossener Technik durchgeführt werden kann, wird entsprechend den Bedürfnissen des Patienten geplant. Septoplastik wird in der Regel mit geschlossener Methode durchgeführt, ohne einen “Columella” -Schnitt zu machen, offene Technik wird bevorzugt, wenn der Krümmungsgrad zu hoch ist und es notwendig ist, bequem in dem Nasenseptum zu arbeiten; Diese Operation wird als offene Septoplastik bezeichnet.

Wer kann eine Nasenverkrümmungschirurgie durchführen lassen?

Patienten, bei denen andere Symptome einer Septumabweichung auftreten, insbesondere Atemwegprobleme aufgrund einer Krümmung des Nasenseptums, können sich einer Nasenverkrümmungsoperation unterziehen; Unter diesem Gesichtspunkt kann ich feststellen, dass alle Patienten, deren Knochenentwicklung abgeschlossen ist und deren allgemeiner Gesundheitszustand für die Operation geeignet ist, geeignete Kandidaten für eine Septoplastik sind. Obwohl die Knochenentwicklung nicht abgeschlossen ist, kann eine Teiloperation durchgeführt werden, wenn beim Patienten aufgrund eines Traumas wie Krümmung des Nasendaches, Blutungen in der Nase, Blutansammlung in der Nase (Hämatom),Nasenfraktur auftreten.

Worauf nach einer Septoplastik zu beachten ist

Die Patienten können am selben Tag nach Hause zurückkehren, wenn dies nach der Nachsorge der Patienten nach der Septoplastik als angemessen erachtet wird.

Nach einer Nasenverkrümmungschirurgie ist es für Patienten von entscheidender Bedeutung, ihre Nase vor Stößen zu schützen. Abweichungen können erneut auftreten, wenn die Nase einem Schlag ausgesetzt wird, bevor eine vollständige Genesung stattgefunden hat.

Es ist möglich, dass in der postoperativen Phase geringe Schmerzen vorkommen. In der Regel können Patienten innerhalb von 1 Woche in ihren Alltag zurückkehren und ihre postoperativen Beschwerden loswerden.

Damit Blutungen vermieden werden können, ist für ca. 1 Monat nach der Operation auf regen Sport und direkten Sonneneinfluss zu verzichten.

Op. Dr. Hünkar BatıkhanOp. Dr. Hünkar BatıkhanKulak Burun Boğaz Hastalıkları Uzmanı
0530 674 3779